Michael Clemens + Ingenieure, Startseite Michael Clemens + Ingenieure, Startseite
Arbeitsbeispiel: Trinkgut-Logistikcenter, Hamm

In der Zeit September 2005 bis Mai 2006 ist auf dem Gelände Hafenstraße in Hamm ein Trinkgut-Logistikcenter neu errichtet worden. Das Baugelände hat eine Größe von ca. 120.000 m2, die Lagerhalle (Vollgut – Leergut) eine Größe von ca. 25.000 m2.
Für den Neubau des Logistikzentrums wurden durch unser Büro die notwendigen Erdarbeiten fachgutachterlich begleitet und dokumentiert.

Trinkgut-Logistik Center Hamm Trinkgut-Logistik Center Hamm Trinkgut-Logistik Center Hamm

Für die Baureifmachung des Geländes mussten zunächst ca. 15.000 m3 Bauschutt aufgenommen werden. Das Material wurde in einer mobilen Recyclinganlage vor Ort recycelt und konnte somit als Auffüllmaterial mitverwendet werden. Weiterhin wurden nach Durchführung umfangreicher bodenmechanischer und chemischer Untersuchungen auf der Baustelle Materialien für großflächige Geländeauffüllungen wieder verwertet und teilweise auch entsorgt. Die notwendigen Verdichtungskontrollen sind durch Dichtebestimmungen, Plattendruckversuche und Rammsondierungen durchgeführt worden. 

Trinkgut-Logistik Center Hamm Trinkgut-Logistik Center Hamm Trinkgut-Logistik Center Hamm

Aufgrund der kurzen Bauzeit waren auf der Baustelle ständig ein bis zwei Mitarbeiter unseres Unternehmens vor Ort, bodenmechanische Untersuchungen sind direkt in einem bodenmechanischen Feldlabor durchgeführt worden.

link Arbeitsbeispiel: Ökologische Verbesserung der Emscher
link Arbeitsbeispiel: Beispiel für geologische Schnitte
Link zurück zur Baugrunduntersuchung

Zum Seitenanfang